Sie sind hier: Veranstaltungen > WS energetische Biomassenutzung > 
24.5.2017 : 19:45 : +0200

Bilanzierung von Technologien der Energetischen Biomassenutzung

Workshop mit integrierter Schulung auf Basis von Open Source Software

Wie können ökologische Auswirkungen von Technologien der Biomassenutzung umfassend ermittelt werden? Die methodische Grundlage hierfür ist das Life Cycle Assessment (LCA, Ökobilanz), mit dessen Hilfe Prozessketten der Bioenergie von der land- oder forstwirtschaftlichen Produktion der Biomasse bis zur Endenergie bilanziert werden. Für die Verlässlichkeit und Vergleichbarkeit der Ergebnisse sind umfassende Datengrundlagen und konsistente methodische Randbedingungen wesentlich.

Das Vorhaben BioEnergieDat erarbeitet als Bestandteil des BMU Förderprogramms 'Energetische Biomassenutzung' eine methodisch harmonisierte, validierte und modulare Datenba-sis für Prozessketten der energetischen Biomassenutzung in Deutschland. Diese Prozessket-ten unterstützen eine konsistente Bilanzierung und ökobilanzielle Bewertung einzelner Technologien, die auch den allgemeinen Rahmensetzungen des im BMU Förderprogramm erarbeiteten Methodenhandbuchs entsprechen. Gleichzeitig wird im Projekt das Open Source LCA/Ökobilanzierungswerkzeug openLCA weiterentwickelt und mit einer ebenfalls im Projekt entwickelten internetbasierten Datenbankanwendung verbunden. Dies gestaltet die Durchführung von Ökobilanzen und den Datenaustausch wesentlich effizienter und un-terstützt die Qualitätssicherung der Ergebnisse.

Der Workshop 'Bilanzierung von Technologien der Energetischen Biomassenutzung' stellt die im Vorhaben BioEnergieDat entwickelten Methoden und IT-Technischen Instrumente für die Ökobilanzierung von Bioenergietechnologien vor. Im Anschluss erhalten die Teilnehmer eine praktische Einführung in die Software-Tools mit Übungsbeispielen zur eigenen Anwendung der entwickelten Software. Den Abschluss bildet eine moderierte Diskussion über zukünftige Anwendungen der Ergebnisse von BioEnergiedat im Hinblick auf das Konzept einer modularen, vernetzten Datenbereitstellung und -anwendung im Bereich der energetischen Biomassenutzung.

Details

Der Workshop findet am Mittwoch, den 07.11.2012 im Apart Hotel Residenz am Deutschen Theater in der Reinhardtstr. 27A-31 in 10117 Berlin von 9-17 Uhr statt.

Teilnehmer werden gebeten, ihren Laptop mitzubringen, und erhalten vorab die Möglichkeit des Downloads der Software-Tools.

Weitere Informationen