Sie sind hier: Forschung & Beratung > Register für Lebenszyklusdaten > 
24.4.2017 : 1:33 : +0200

Weltweites Register für Lebenszyklusdaten

Kurzbeschreibung

Ziel des Vorhabens "Establishment of a Continuous Life Cycle Inventory Database Registry" auf lange Sicht ist die Entwicklung und Instandhaltung eines weltweiten Registers für Datenbanken, die Lebenszyklusdaten enthalten. Das Register soll offen und leicht zugänglich für Wissenschaftler und Praktiker sein. Es soll Informationen über verfügbare LCA-Datenquellen im Allgemeinen als auch Inhalt und Qualität der Quellen so gut wie möglich bereitstellen.

Das Projekt findet unter der Schirmherrschaft der UNEP/SETAC Life Cycle Initiative statt. Als Basis des Registers dient eine Umfrage dieser Initiative hinsichtlich Lebenszyklusdaten aus den Jahren 2004-2006.
Datensätze, die implementiert werden sollen, müssen bestimmte Anforderungen erfüllen, um eine hohe Qualität gewährleisten zu können.

Technische Details

Das Register liegt auf einem eigenen Server mit Java und ist über eine eigene Domain http://lca-data.org zugänglich. User können das Register über einen Internetbrowser aufrufen.
Die Website ist unterteilt in zwei Hauptsegmente: Zum einen gibt es eine Suchseite, ähnlich wie Google, mit einer einfachen und einer konfigurierbaren Suchfunktion. Zum anderen dient die Seite als Pool für Datenbestände, Datenherausgeber, usw.
Die Daten werden soweit wie möglich auf dem Server gespeichert; Verlinkungen zum Ursprung der Daten werden ebenfalls veröffentlicht. Falls Daten nicht hochgeladen werden können, führt ein Link den Nutzer zur Orginalquelle.

Zeitraum

 Beginn 2007

Auftraggeber/Kooperationspartner

Das Projekt wird kofinanziert von BMU und bmbf als ein Beitrag zur UNEP/SETAC Life Cycle Initiative.

Weitere Informationen

http://lca-data.org/

UNEP/SETAC Projekt Website

Präsentation Workshop Gothenburg (engl.)

Statusbericht, September 2009 (engl.)